Alle verfassten Beiträge

Miriam Grothe

EU verbietet „Greenwashing“ in der Werbung

Lesedauer 2 Minuten Das EU-Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das Aussagen wie „umweltfreundlich“, „nachhaltig“ oder „klimaneutral“ in der Werbung verbieten soll, sofern diese nicht nachweisbar sind. Die neue Regelung zielt darauf ab, irreführende Umweltwerbung zu unterbinden.

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema ESRS, Nachhaltigkeitsberichterstattung und Lieferkette. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.